Galerie » Fotos - Veranstaltungen » Ferienprogramm 2019

Infos

Traditionell fand am ersten Augustwochenende um 13.00 Uhr das Ferienprogramm statt. 20 Kinder aus Weisendorf und Herzogenaurach kamen der Einladung auf dem Vereinsgelände des MFC Herzogenaurach bei Buch nach.
Nach der Begrüßung durch den Organisator und Schriftführer Helmut Bednarzig gab es für die Kinder viele Möglichkeiten, die Grundlagen des Modellfliegens kennen zu lernen. Es gab viele Modelle zu bestaunen, die auch auf beeindruckende Art und Weise vorgeflogen wurden. Auch waren die Kinder überrascht und begeistert, dass alle Modelle nur elektrisch angetrieben und geflogen werden. Für eine Überraschung aller Zuschauer sorgen auch einige Störche, die sich den Flugmodellen anschlossen und gemeinsam in der Thermik kreisten. Für die Piloten und regelmäßige Zuschauer ist dies nichts neues doch jedes mal auch ein schöner Anblick.
An einer Station konnten kleine Wurfgleiter aus Balsaholz gebastelt und direkt auf dem Platz ausprobiert werden. Hier hatten alle sichtbar Spaß daran.
Völlig ohne Bruchgefahr probierten die Kinder verschiedene Flieger am PC-Simulator aus. Mit dieser Erfahrung ging es dann vor an die Landebahn, wo ein richtiges Modellflugzeug in der Luft gesteuert werden konnte.
Damit es keinen Absturz gibt, wurde mit „Lehrer-Schüler“-Systemen geflogen, wo ein erfahrener Pilot bei Gefahr eingreifen kann.
Besonderes Highlight war wie immer der Bonbonflieger, der mehrmals an dem Tag über der Landebahn seine süße Fracht ausleerte, welche dann von den Kindern aufgesammelt wurde.
Für das leibliche Wohl mit Freigetränken und Bratwurstbrötchen war bestens gesorgt, so dass auch einige Eltern gerne den Nachmittag bis zum offiziellen Ende um 16.00 Uhr auf der Modellflugwiese verbrachten.
Trotz des anfänglich etwas unbeständigem Wetter war die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg. Die Piloten und Helfer des MFC Herzogenaurach e.V. freuen sich schon auf das nächste Jahr!